2015 Flaccianello della Pieve - Fontodi | 3,0-Ltr. Doppelmagnum -bio-

389,00 € *
Inhalt: 3 Liter (129,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 141813
  • Fontodi
  • extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 |
extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 | Der Flaccianello ist aus reinsortigem... mehr
2015 Flaccianello della Pieve - Fontodi | 3,0-Ltr. Doppelmagnum -bio-

extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 |

Der Flaccianello ist aus reinsortigem Sangiovese. Er reift erst 18 Monate in Barriques und anschließend 6 Monate in großen Holzfässern. Eigentlich kann ich mich an keinen Flaccianello-Jahrgang erinnern, der einerseits eine derartige Intensität und extraktreiche Fülle in sich trug und sich gleichermaßen derart elegant, verführerisch und archetypisch in seinem Sangiovese-Geschmeide erging. Der 2015er ist ein wahrhaft überwältigender Wein mit grandiosen, weit verteilten Gerbstoffen und einer druckvollen Präsenz am Gaumen, wie es nur selten Weine aus dem Chianti Classico-Gebiet hervorbringen. Derartige Wucht und Fülle kennt man eher aus Montalcino. Seine verschwenderische Süße, die vielschichtige Würze und unablässig nachsaftende Struktur umspülen die erhabenen, feingliedrig arrangierten, dreidimensionalen Gerbstoffe mit finessenreicher Seidigkeit. In einem Rausch wälzt er sich energiegeladen über die Zunge und verweilt minutenlang im süßlich duftigen Finale, wie es nur ein großer Sangiovese vermag. Die über 15% Alkohol sin kaum zu spüren, wenngleich auch klar ist, dass eine derartig schwelgerische Fülle nicht mit 12,5% zu machen ist. Dieser Flaccianello ist an hedonistischer Wolllust nicht zu übertreffen.

Bei Robert Parker’s Wine Advocate vom 31. Oktober 2018 ist er wie folgt beschrieben: „Ich bin kaum überrascht zu berichten, dass Fontodis Flaccianello della Pieve 2015 einer der besten Weine ist, die in diesem Bericht über Neuerscheinungen aus der Toskana aufgezeichnet wurden. Dieser Wein ist so groß und so stolz wie das Kolosseum in Rom oder die Pyramiden von Gizeh in seiner unbestreitbaren Pracht und Schönheit. Es ist unmöglich, seine vielen bleibenden Eigenschaften und Qualitäten zu übertreiben. Das bemerkenswerteste ist vielleicht die glatte und nahtlose Beschaffenheit der vielen komplizierten beweglichen Teile. Er erzeugt reichlich Kraft, Intensität und Eleganz, als wäre dies die einfachste Errungenschaft der Welt. Aber wir wissen alle, dass dies weit von der Wahrheit entfernt ist. Trotz der Hitze des Jahrgangs besteht dieser Wein aus festen Bausteinen wie aus einem kühleren Jahr. Das ist der Panzano-Zauber in aller Kürze. Dieser Jahrgang ist sehr jung und dicht, und Sie müssen Geduld üben, um genügend Zeit für die Entwicklung zu haben.“

James Suckling bewertete den Flaccianello im Oktober 2018 mit 97 Punkten und schreibt: „Die Aromen sind kristallklar und reichen von dunklen Kirschessenzen über getrocknete Kräuter und dunkle Pflaumen bis zu Lakritze, Nelken, Vanille und Paprika. Großer Körper, sehr samtige, aber feste Tannine und ein langes, griffiges Finish. Die Spannung, die durch das Spiel zwischen reicher Frucht, straffer Säure und einem stabilen Tannin-Rückgrat entsteht, ist so verlockend!“

Links zu 2015 Flaccianello della Pieve - Fontodi | 3,0-Ltr. Doppelmagnum -bio-
Jahrgang: 2015
Trinkreife: bis 2045
Weintyp: Rotwein
Weinstil: trocken
Rebsorte/n:: Sangiovese
Alkoholgehalt: 15,0 % Vol
Füllmenge: 3000 ml
Herkunftsland: Italien
Anbaugebiet: Toskana
Ausbaubehältnis: Barrique, großes Holzfass (1200 Liter +)
Verschluss: Naturkork
Gärung: Spontangärung
Mundgefühl: kräftig
Trinktemperatur: 18 °C
sonstige Angaben: Einzelholzkiste, enthält Sulfite
Bio - Zertifizierung: IT - Bio - 014
Eigenbewertung: 97 / 100
extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 | mehr
extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 |
Zuletzt angesehen