Frankreich

Die „Grande Nation“ gilt weiterhin unangefochten als Vorbild der internationalen Weinkultur. Mit dem Burgund, Bordeaux, der Champagne und den Appellationen an der nördlichen und südlichen Rhône verfügt Frankreich über berühmte Weinbauregionen, die den Großteil der Archetypen der Weinwelt stellen. Von hier kommen einige der besten Weine unseres Planeten – unnachahmliche Unikate, einmalige Charaktere und unvergessliche Geschmackserlebnisse. Qualität und vor allem Rarität haben natürlich ihren Preis. Doch findet der unnachgiebige Forschergeist in allen französischen Anbaugebieten entdeckenswerte Weine unterschiedlicher Stilrichtungen die wiederum außerordentlich preiswert sein können. Aussagen wie „Bordeaux‘ oder Burgunder sind zu teuer“ sind generell falsch und zeugen nicht von Sachverstand. Denn gerade in diesen Regionen gibt es großartige Trouvaillen abseits der ausgetretenen Pfade. Ausserdem findet man für gutes Geld auch guten Wein, bei dem die Relation stimmt. Man muss sie nur finden! Auch in den weniger berühmten Gebieten tummeln sich große Talente, oft aus der nachfolgenden Generation, die mit ökologischem oder biodynamischem Anbau neue Wege einschlagen. Im Languedoc, Roussillon oder an der Loire loten zahlreiche Betriebe die Limits ihrer Terroirs aus. Spannende Entdeckungen warten hier auf offene Geschmackspapillen…



Die „Grande Nation“ gilt weiterhin unangefochten als Vorbild der internationalen Weinkultur. Mit dem Burgund , Bordeaux , der Champagne und den Appellationen an der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frankreich

Die „Grande Nation“ gilt weiterhin unangefochten als Vorbild der internationalen Weinkultur. Mit dem Burgund, Bordeaux, der Champagne und den Appellationen an der nördlichen und südlichen Rhône verfügt Frankreich über berühmte Weinbauregionen, die den Großteil der Archetypen der Weinwelt stellen. Von hier kommen einige der besten Weine unseres Planeten – unnachahmliche Unikate, einmalige Charaktere und unvergessliche Geschmackserlebnisse. Qualität und vor allem Rarität haben natürlich ihren Preis. Doch findet der unnachgiebige Forschergeist in allen französischen Anbaugebieten entdeckenswerte Weine unterschiedlicher Stilrichtungen die wiederum außerordentlich preiswert sein können. Aussagen wie „Bordeaux‘ oder Burgunder sind zu teuer“ sind generell falsch und zeugen nicht von Sachverstand. Denn gerade in diesen Regionen gibt es großartige Trouvaillen abseits der ausgetretenen Pfade. Ausserdem findet man für gutes Geld auch guten Wein, bei dem die Relation stimmt. Man muss sie nur finden! Auch in den weniger berühmten Gebieten tummeln sich große Talente, oft aus der nachfolgenden Generation, die mit ökologischem oder biodynamischem Anbau neue Wege einschlagen. Im Languedoc, Roussillon oder an der Loire loten zahlreiche Betriebe die Limits ihrer Terroirs aus. Spannende Entdeckungen warten hier auf offene Geschmackspapillen…

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 15
NEU
2011 Minervois Cuvée 'Nobilis' 2011 Minervois Cuvée 'Nobilis'
Château d‘Oupia

extraprima 92/100

Inhalt 0.75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
18,90 € *
2014 Château Le Coteau 2014 Château Le Coteau
Château Le Coteau

extraprima 90–92/100

Inhalt 0.75 Liter (28,67 € / 1 Liter)
21,50 € *
2014 Château Mouton-Rothschild - Pauillac 2014 Château Mouton-Rothschild - Pauillac
Château Mouton-Rothschild

extraprima 94–96/100 | Wine Spectator 90–93/100 | Wine Advocate 94–96/100 | James Suckling 96–97/100 | René Gabriel 19/20

Inhalt 0.75 Liter (640,00 € / 1 Liter)
480,00 € *
2014 Château Sénejac - Haut-Médoc 2014 Château Sénejac - Haut-Médoc
Château Sénéjac

extraprima 90/100 | Wine Advocate 90/100

Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
16,50 € *
2014 Pichon-Comtesse - Pauillac 2014 Pichon-Comtesse - Pauillac
Frankreich, Rotwein, 2014,Château Pichon-Comtesse

extraprima 92-94/100 | Wine Advocate 93/100

Inhalt 0.75 Liter (157,33 € / 1 Liter)
118,00 € *
2014 Petit Cheval du Cheval-Blanc - St.-Emilion 2014 Petit Cheval du Cheval-Blanc - St.-Emilion
Château Cheval Blanc

Inhalt 0.75 Liter (252,00 € / 1 Liter)
189,00 € *
2014 Château La Serre - St.-Emilion 2014 Château La Serre - St.-Emilion
Château La Serre

Inhalt 0.75 Liter (60,00 € / 1 Liter)
45,00 € *
2014 Château La Fleur Pétrus - Pomerol 2014 Château La Fleur Pétrus - Pomerol
Château La Fleur Pétrus

extraprima 93-95/100

Inhalt 0.75 Liter (238,67 € / 1 Liter)
179,00 € *
2014 Château Feytit-Clinet - Pomerol 2014 Château Feytit-Clinet - Pomerol
Château Capbern

extraprima 93–95/100 | Wine Advocate 91–93/100 | Antonio Galloni 91–94/100

Inhalt 0.75 Liter (87,33 € / 1 Liter)
65,50 € *
2014 Château Croix de Labrie - St.-Emilion 2014 Château Croix de Labrie - St.-Emilion
Château Croix de Labrie

extraprima 91–93/100 I Neil Martin 89–91/100 I René Gabriel 17/20

Inhalt 0.75 Liter (102,00 € / 1 Liter)
76,50 € *
2014 Château Certan de May - Pomerol 2014 Château Certan de May - Pomerol
Château Certan de May

extraprima 93–95/100 | James Suckling 93–94/100 | René Gabriel 18/20

Inhalt 0.75 Liter (132,00 € / 1 Liter)
99,00 € *
2014 Château Bourgneuf-Vayron 2014 Château Bourgneuf-Vayron
Château Bourgneuf-Vayron

extraprima 91–93/100

Inhalt 0.75 Liter (53,20 € / 1 Liter)
39,90 € *
1 von 15
Zuletzt angesehen