2021 Côtes de Nuit Village Vignoise - Henri Richard -bio-

2021 Côtes de Nuit Village Vignoise - Henri Richard -bio-
39,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 220981B
  • Domaine Henri Richard
  • extraprima 92+ |
  • Domaine Henri Richard, 75 Route de Beaune, 21220 Gevrey-Chambertin, Frankreich
extraprima 92+ | einzigartiger Pinot Blanc aus dem Burgund Der Côtes de Nuit Village... mehr
2021 Côtes de Nuit Village Vignoise - Henri Richard -bio-

extraprima 92+ |

einzigartiger Pinot Blanc aus dem Burgund

Der Côtes de Nuit Village »Vignoise« ist ein Weißwein von der Domaine Henri Richard. Er wächst nördlich der Domaine in der Gemeinde Brochon, zwischen Gevrey und Fixin. Die reinen Pinot Blanc-Reben wurden im Jahr 2006 gepflanzt und wachsen auf kalkhaltigen Lehmböden. Nur 688 Flaschen wurden vom 2021er produziert, in 2020 waren es noch 993 Flaschen. Um nicht zuviel Holzaroma beizutrage und die Frische zu betonen, wird der Vignoise über 12 Monate nur in gebrauchten, burgundischen Pièces ausgebaut.
Im Jahr 2019 kam der Côtes de Nuit Village »Vignoise« neu in das Sortiment von Henri Richard. Zuvor hatten Sarah und Guillaume die Pinot-Blanc-Trauben für ihren Crémant de Bourgogne verwendet. Mit 2019 entschieden sie lieber einen charaktervollen, eigenständigen Weißwein daraus zu produzieren. Dass dieser charaktervolle Weißburgunder zu mehr befähigt ist, als num Sektgrundwein, stellt er beim ersten Schluck sofort unter Beweis!

üppig und typisch burgundisch

extraprima 92+ | Der Côtes de Nuit Village Vignoise 2021 hat eine satte, dichte Farbe mit viskoser Beschaffenheit und ist aus reinem Pinot Blanc erzeugt. Im Geruch verfügt er über eine satte, fette Birnenfrucht mit leicht buttrigen Noten, Brioche mit Rosinen und dezent zimtigen Obertönen. Seine weitläufige Kernaromatik wirkt noch sehr jugendlich im Duftbild. Samten, druckvoll, schmelzig und füllig. Der 21er Côtes de Nuit Village ist eindeutig als Nicht-Chardonnay erkennbar. Allerdings erinnert er aber auch nicht unbedingt an einen Weißburgunder, denn er hat mehr die Fülle eines Grauburgunders und erinnert aromatisch durchaus an einen hochwertigen Chenin Blanc. Wesentlich fetter als der Aligoté aus dem gleichen Jahrgang, spielt der Vignoise mit ganz anderen Aromen, wie Vieille Prune (alte Pflaume). Mit Belüftung nimmt auch seine geschmeidige, rosinige Fülle zu, mit satter Intensität im Hintergrund des einladenden Duftbildes. An das Burgund würde man bei einer Blindverkostung wohl eher weniger denken. Zumal er auch sehr fett wirkt und dann doch nur 12,5% Alkohol aufweist. Im Mund wirkt der Côtes de Nuit Village ruhig und kultiviert, mit viel Rasse und schönem, samtenem Fluss. Hier spürt man den fleischig burgundischen Einschlag im traditionellen Stil. In der Mitte ist er sehr körperreich, aber nicht schwer, druckvoll und mineralisch, mit straffer Struktur, sehr klar und von drahtiger Säure mit gutem Biss durchwoben. Im schwelgerischen Finale besitzt er einen satten Schmelz vom schön eingearbeiteten Holz, mit salzigem Nachhall, endlos persistent und klar.
Der Côtes de Nuit Village präsentiert sich besser im Veritas Old World Syrah-Kelch von Riedel anstatt in richtigen Burgunder-Gläsern. Hier wirkt er deutlich weniger fett und üppig, wesentlich kerniger, linearer und extrem extraktreich, sowie salzig-mineralisch. Auch mit Grapefruit im Nachhall. Großartiger, rassiger, eigenständiger Pinot Blanc. 688 Flaschen Produktion. 12,5% Alkohol, 61mg Sulfite.

drahtige Säure verleiht tiefe Rassigkeit

Links zu 2021 Côtes de Nuit Village Vignoise - Henri Richard -bio-
Jahrgang: 2021
Trinkreife: bis 2028
Weintyp: Bio - Zertfiziert, Weißwein
Weinstil: trocken
Rebsorte/n: Pinot Blanc, Weißburgunder
Alkoholgehalt: 12,5% vol.
Füllmenge: 750 ml
Herkunftsland: Frankreich
Anbaugebiet: Burgund
Ausbaubehältnis: Burgundisches Piéce
Verschluss: Naturkork
Gärung: Spontangärung
Mundgefühl: kräftig
Trinktemperatur: 9 °C
sonstige Angaben: enthält Sulfite
Eigenbewertung: 92+ / 100
Bio-Zertifizierung: demeter, FR - Bio - 01
extraprima 92+ | mehr
extraprima 92+ |
2021 Inzolia bianco Terre Siciliane IGP -bio- 2021 Inzolia bianco Terre Siciliane IGP -bio-
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
11+1 Gratis-Aktion
2020 Nero d'Avola Terre Siciliane IGP -bio- 2020 Nero d'Avola Terre Siciliane IGP -bio-
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
2018 Chianti Classico Riserva il Campitello -bio- 2018 Chianti Classico Riserva il Campitello -bio-
Inhalt 0.75 Liter (72,00 € * / 1 Liter)
54,00 € *
2021 Gutedel Bad Krotzinger Steingrüble SW - Martin Waßmer 2021 Gutedel Bad Krotzinger Steingrüble SW -...
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,50 € *
2019 Spätburgunder Glottertäler Roter Bur GC - Martin Waßmer 2019 Spätburgunder Glottertäler Roter Bur GC -...
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € * / 1 Liter)
48,00 € *
2018 Brunello di Montalcino - Gorelli 2018 Brunello di Montalcino - Gorelli
Inhalt 0.75 Liter (118,67 € * / 1 Liter)
89,00 € *
2020 Rosso di Montalcino - Gorelli 2020 Rosso di Montalcino - Gorelli
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
2022 Sancerre La Jouline - Roger 2022 Sancerre La Jouline - Roger
Inhalt 0.75 Liter (36,67 € * / 1 Liter)
27,50 € *
2022 Silvaner Steinsprung - Gies-Düppel 2022 Silvaner Steinsprung - Gies-Düppel
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
2021 Gevrey-Chambertin Aux Corvées - Henri Richard -bio- 2021 Gevrey-Chambertin Aux Corvées - Henri...
Inhalt 0.75 Liter (89,33 € * / 1 Liter)
67,00 € *
2021 Pouilly-Fumé Les Cris - Domaine A. Cailbourdin 2021 Pouilly-Fumé Les Cris - Domaine A....
Inhalt 0.75 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
21,00 € *
2018 Charmes-Chambertin Grand Cru - Henri Richard -bio- 2018 Charmes-Chambertin Grand Cru - Henri...
Inhalt 0.75 Liter (202,67 € * / 1 Liter)
152,00 € *
2022 Sancerre Domaine du Carrou - Roger 2022 Sancerre Domaine du Carrou - Roger
Inhalt 0.75 Liter (30,00 € * / 1 Liter)
22,50 € *
2022 Sancerre Chêne Marchand - Roger 2022 Sancerre Chêne Marchand - Roger
Inhalt 0.75 Liter (35,33 € * / 1 Liter)
26,50 € *
Zuletzt angesehen