2015 Barolo Rocche di Castiglione

175,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (233,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 140039
  • Vietti
  • extraprima 96 | Parker 96 | Galloni 94 | Suckling 98 |
  • Vietti SRL, Piazza Vittorio Veneto, 5, 12060 Castiglione Falletto, Italien
extraprima 96  | Parker 96 | Galloni 94 | Suckling 98 | Rocche di Castiglione ist... mehr
2015 Barolo Rocche di Castiglione

extraprima 96 | Parker 96 | Galloni 94 | Suckling 98 |

Rocche di Castiglione ist eine der besten Cru-Lagen 

extraprima 96 | Der Rocche die Castiglione ist eine der historischen Lagen des Barolo-Gebietes, denn der 1965er von Vietti war einer der ersten Barolo, die reinsortig aus einer Lage ausgebaut und mit Lagenbezeichnung etikettiert wurden. Der Weinberg besteht heute aus Pflanzungen von 1940, 1950 und 1968 in süd-östlicher Ausrichtung. Der Rocche di Castiglione verweilt etwa vier Wochen auf den Traubenschalen im Edelstahltank. Nach der alkoholischen Gärung erfolgt die malolaktische Gärung (Äpfel-Milchsäurabbau) in Holzfässern. Der anschließende Ausbau findet über 30 Monate in großen Holzfässern statt. Auf der Prowein zuerst mit 94/100 bewertet, hatten der Brunate und der Rocche di Castiglione mit der Zeit nochmals zugelegt und bei unserer Barolo-Verkostung am 24. Januar 2020 deutlich brilliert. Hier zeigte der Rocche klare 96 mit aristokratischer, weit tragender Aromatik, enorm duftig und volumenreich, sehr tief und würzig-schmelzig. Seine groß angelegte Fruchtkomponente besitzt große Strahlkraft. Zuvor hatten wir den Rocche wie folgt beschrieben: Der Rocche di Castiglione besitzt eine leuchtende Farbe. Unglaublich fein und tiefgründig duftet er mit delikater Frucht und feinster Würze. Dabei wirkt er im Geruch außerordentlich druckvoll und kompakt. Dicht, zupackend und kernig im Mund, besitzt er eine satte, große Extraktion mit noblem Gerbstoffgefüge und feingliedrig gereifter Frucht. Kräuterwürze und balsamische Noten mit einem Anflug von Teer ziehen nach im langen, tiefen Nachhall. Ein großer Barolo mit grandioser Präsenz. Unmerkliche 15% Alkohol.

große Extraktion und nobles Gerbstoffgefüge

Parker 96 | Along with the Ravera, the 2015 Barolo Rocche di Castiglione has a very fresh feeling (they are both grown with less direct sunlight). Indeed, there are many similarities between these two prestigious Barolos from Vietti, but the differences start with the vinification methods. While the Ravera sees malolactic fermentation in stainless steel, the Rocche di Castiglione completes that phase in botte. To continue the comparison, these two wines are certainly more closed than the other Barolo crus from this producer, the Lazzarito and the Brunate, which blossom and open more quickly. Even though it is a bit shy, the defining characteristics of herbaceous rosemary and balsamic notes show up well in this vintage of the Rocche di Castiglione, a vineyard site that prizes elegance above all else.

weit tragende Aromatik, enorm duftig und volumenreich

Galloni 94 | The 2015 Barolo Rocche di Castiglione is incredibly inviting from the very first taste. Silky and aromatic, the Rocche shows plenty of the classiness that is such a signature of this Castiglione Falletto site. As with all of these 2015s, readers will have to be patient. The 2015 gains striking volume and resonance with time in the glass, but a few years in bottle are an absolute must for the wine to show at its very best.

die Dichte und das Gewicht sind außergewöhnlich

Suckling 98 | A hauntingly complex and finely detailed nose that touches so many different characters. Roses, dried wood, cedar, fine brown spices, light earthy notes, warm stones, mountain herbs and leaves. All here – very complex. The density and weight is exceptional, as is the fine, firm weave of tannins. The length is staggering and the tautness and balance are captivating. One of the stars of the vintage! Try from 2025.    

Links zu 2015 Barolo Rocche di Castiglione
Jahrgang: 2015
Trinkreife: bis 2040
Weintyp: Rotwein
Weinstil: trocken
Rebsorte/n: Nebbiolo
Alkoholgehalt: 15,0 % Vol
Füllmenge: 750 ml
Herkunftsland: Italien
Anbaugebiet: Piemont
Ausbaubehältnis: Barrique, großes Holzfass (1200 Liter +)
Verschluss: Naturkork
Gärung: Spontangärung
Mundgefühl: kräftig
Trinktemperatur: 18 °C
sonstige Angaben: enthält Sulfite
Eigenbewertung: 94 / 100
extraprima 96 | Parker 96 | Galloni 94 | Suckling 98 | mehr
extraprima 96 | Parker 96 | Galloni 94 | Suckling 98 |
2020 Nero d'Avola Sicilia -bio- 2020 Nero d'Avola Sicilia -bio-
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
2017 Utru Rosso Sicilia IGP -bio- 2017 Utru Rosso Sicilia IGP -bio-
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
17,50 € *
2019 Etna Rosso 2019 Etna Rosso
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Zuletzt angesehen