2011 Château Léoville Las Cases - St.-Julien

176,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (234,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BX1141
  • Château Léoville Las Cases
  • extraprima 96/100 I Parker 93+/100 | WeinWisser 18/20
extraprima 96 | Parker 93+  Dieser Wein kam aus einer privaten Kellerauflösung und lag... mehr
2011 Château Léoville Las Cases - St.-Julien

extraprima 96 | Parker 93+ 

Dieser Wein kam aus einer privaten Kellerauflösung und lag seit dem Einkauf in Subskription unter ausgezeichneten Lagerbedingungen in der OHK.

Der bekannte 2e Grand Cru Classé Léoville Las Cases ist einer der besten Bordeaux' überhaupt. Das liegt vor allem an der ausgezeichneten Lage, denn Léoville Las Cases liegt im nordöstlichsten Winkel der Appellation St.-Julien, mit zum Ufer der Gironde hin sanft abfallenden Rebflächen. Im Norden grenzen die Weinberge direkt an den berühmten Premier Grand Cru Classé Château Latour in der Appellation Pauillac. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn Léoville Las Cases des Öfteren Qualitäten auf 1er Cru-Niveau erzeugt. Häufig ist der Léoville Las Cases auch besser als mancher 1er Cru! Sehr interessant ist auch der Zweitwein Le Petit Lion de Marquis de Las Cases. Der Clos du Marquis von Léovillle Las Cases wird immer von einer anderen Rebfläche produziert, weshalb es kein Zweitwein von Léoville Las Cases ist!

Unsere Verkostungsnotiz bei der Fassprobe im Frühjahr 2012: Léoville  Las  Cases agiert wieder eindeutig auf Premier-Cru-Niveau  und  machte  einen  bemerkenswerten 2011er, der eigentlich genau wie der verführerische 1985er schmeckt! Schwarze Farbe. Süß, massiv, reif und mit weittragender, dezenter, liköriger  Kopfnote,  duftet  er  distinguiert,  mit schöner Reife und üppig anmutend. Reiche, dunkelbeerige Frucht, Teer, Lakritz, Tabak, ganz klar, tief und klassisch mit guter Komplexität. Dicht und kraftvoll im Mund, mit cremigem Schmelz und  rassigen  Tanninen.  Sehr  kompakt  gebaut, stoffig, mit viel Kraft und purer Frucht, mehr auf der  dunkelbeerigen,  cassis-orientierten  Seite. Männlich, dicht strukturiert, aus einem Guss gearbeitet,  mit  beeindruckender  Fülle,  ohne  zu schwer zu sein. Hinten steht die massive Extraktsüße und löst sich fein verschmelzend auf mit den feinkörnigen, griffigen Tanninen, viel Kraft mit  gut  balanciertem  Gewicht,  ganz  fest  und straff. Ewig lang, ein großer LLC mit Latour-artiger Kraft und Fülle. Vielschichtig, spannend und zupackend, ein klassischer Bordeaux at its best.  | 76% Cabernet Sauvignon | 12% Merlot | 12% Cabernet Franc | 27 hl/ha | 80% neue Barriques | 13,4 % Alkohol |

extraprima 95/100 |  Parker 93+/100  |  WeinWisser 18/20 |

Links zu 2011 Château Léoville Las Cases - St.-Julien
Jahrgang: 2011
Trinkreife: bis 2040
Weintyp: Rotwein
Weinstil: trocken
Rebsorte/n:: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Füllmenge: 750 ml
Herkunftsland: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Ausbaubehältnis: Barrique
Verschluss: Naturkork
Gärung: Spontangärung
Mundgefühl: kräftig
Trinktemperatur: 18 °C
sonstige Angaben: enthält Sulfite
Eigenbewertung: 96 / 100
extraprima 96/100 I Parker 93+/100 | WeinWisser 18/20 mehr
extraprima 96/100 I Parker 93+/100 | WeinWisser 18/20
Zuletzt angesehen