Burgenland

Das Burgenland, mit rund 16000 ha Anbaufläche etwa so groß wie Baden, gliedert sich in die vier Bereiche Südburgenland, Mittelburgenland, Neusiedlersee und Neusiedlersee-Hügelland. Sie grenzen im Osten direkt an Ungarn und ermöglichen mit ihrem warmen pannonischem Klima die Erzeugung exzellenter Süßweine. Seit einigen Jahren hat sich auch die Produktion von kräftigen Rotweinen etabliert, die teilweise zu den Besten Österreichs zählen.



Das Burgenland, mit rund 16000 ha Anbaufläche etwa so groß wie Baden, gliedert sich in die vier Bereiche Südburgenland, Mittelburgenland, Neusiedlersee und Neusiedlersee-Hügelland. Sie grenzen im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Burgenland

Das Burgenland, mit rund 16000 ha Anbaufläche etwa so groß wie Baden, gliedert sich in die vier Bereiche Südburgenland, Mittelburgenland, Neusiedlersee und Neusiedlersee-Hügelland. Sie grenzen im Osten direkt an Ungarn und ermöglichen mit ihrem warmen pannonischem Klima die Erzeugung exzellenter Süßweine. Seit einigen Jahren hat sich auch die Produktion von kräftigen Rotweinen etabliert, die teilweise zu den Besten Österreichs zählen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen