Xavier Vins - Châteauneuf-du-Pape

Xavier Vignon ist ein gefragter Oenologe. Im Châteauneuf-du-Pape-Gebiet berät er unter anderem bekannte Betriebe wie Raymond Usseglio, Jérome Quiot, Beaurenard, La Nerthe, Mont Redon, La Gardine, Grand Veneur und die phantastische Domaine de Marcoux. Neben seiner beratenden Tätigkeit produziert er seit 2002 auch eigene Abfüllungen. Durch seine dichte Vernetzung im Produktionsgebiet, war es ihm leicht möglich, sich ausgezeichnetes Traubenmaterial ausgesuchter, alter Parzellen zu sichern. Durch die Assemblage mehrer Grundweine aus verschiedenen Lagen von unterschiedlichen Winzern, erlangt Vignon eine besondere Komplexität und Ausgewogenheit. Renommierte Erzeuger treten dabei genauso als Lieferanten auf wie vollkommen unbekannte, winzige Kleinbetriebe. Dabei ist Vignon weit davon entfernt in Konkurrenz mit den Spitzenerzeugern treten zu wollen. Vielmehr möchte er leicht zugängliche und abgerundete Weine auf höchstem qualitativem Niveau offerieren. Vignon  verfolgt einen eher klassischen Stil. Er sucht die optimale Reife des Lesegutes und meidet die ‘surmaturité‘, die Überreife der Trauben. Eine Kaltmazeration bei 10°C sorgt für die erste, sanfte Extraktion, ein anschließender, langer Maischestand von 3-4 Wochen bringt die dichte Struktur. Der Ausbau erfolgt in gebrauchten Fässern und meidet den Einfluss von neuem Holz. Somit sind die Châteauneufs von Xavier Vins sehr natürlich gewachsene Weine ohne Show-Effekte. Bislang sind seine Weine weitgehend unbekannt und daher auch sehr preiswert. Selbst aus dem fabelhaften Jahrgang 2007 hatte Vignon bis vor kurzem noch ein Kontingent zur Verfügung. Bei anderen Winzern sind die 07er schon längst ausverkauft, schließlich handelt es sich um einen der besten Jahrgänge der letzten Dekade.



Xavier Vignon ist ein gefragter Oenologe. Im Châteauneuf-du-Pape-Gebiet berät er unter anderem bekannte Betriebe wie Raymond Usseglio, Jérome Quiot, Beaurenard, La Nerthe, Mont... mehr erfahren »
Fenster schließen
Xavier Vins - Châteauneuf-du-Pape

Xavier Vignon ist ein gefragter Oenologe. Im Châteauneuf-du-Pape-Gebiet berät er unter anderem bekannte Betriebe wie Raymond Usseglio, Jérome Quiot, Beaurenard, La Nerthe, Mont Redon, La Gardine, Grand Veneur und die phantastische Domaine de Marcoux. Neben seiner beratenden Tätigkeit produziert er seit 2002 auch eigene Abfüllungen. Durch seine dichte Vernetzung im Produktionsgebiet, war es ihm leicht möglich, sich ausgezeichnetes Traubenmaterial ausgesuchter, alter Parzellen zu sichern. Durch die Assemblage mehrer Grundweine aus verschiedenen Lagen von unterschiedlichen Winzern, erlangt Vignon eine besondere Komplexität und Ausgewogenheit. Renommierte Erzeuger treten dabei genauso als Lieferanten auf wie vollkommen unbekannte, winzige Kleinbetriebe. Dabei ist Vignon weit davon entfernt in Konkurrenz mit den Spitzenerzeugern treten zu wollen. Vielmehr möchte er leicht zugängliche und abgerundete Weine auf höchstem qualitativem Niveau offerieren. Vignon  verfolgt einen eher klassischen Stil. Er sucht die optimale Reife des Lesegutes und meidet die ‘surmaturité‘, die Überreife der Trauben. Eine Kaltmazeration bei 10°C sorgt für die erste, sanfte Extraktion, ein anschließender, langer Maischestand von 3-4 Wochen bringt die dichte Struktur. Der Ausbau erfolgt in gebrauchten Fässern und meidet den Einfluss von neuem Holz. Somit sind die Châteauneufs von Xavier Vins sehr natürlich gewachsene Weine ohne Show-Effekte. Bislang sind seine Weine weitgehend unbekannt und daher auch sehr preiswert. Selbst aus dem fabelhaften Jahrgang 2007 hatte Vignon bis vor kurzem noch ein Kontingent zur Verfügung. Bei anderen Winzern sind die 07er schon längst ausverkauft, schließlich handelt es sich um einen der besten Jahrgänge der letzten Dekade.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Châteauneuf-du-Pape "La Réserve VII IX X" | Magnum 1,5 L. Châteauneuf-du-Pape "La Réserve VII IX X" |...
Xavier Vins

extraprima 95/100

Inhalt 1.5 Liter (76,67 € / 1 Liter)
115,00 € *
Châteauneuf-du-Pape "La Réserve VII IX X" Châteauneuf-du-Pape "La Réserve VII IX X"
Xavier Vins

extraprima 95/100

Inhalt 0.75 Liter (74,67 € / 1 Liter)
56,00 € *
2010 Châteauneuf-du-Pape rouge 'Anonyme' 2010 Châteauneuf-du-Pape rouge 'Anonyme'
Xavier Vins

extraprima 95/100 | Parker 95+/100

Inhalt 0.75 Liter (48,67 € / 1 Liter)
36,50 € *
2012 Côtes-du-Rhône rouge '100%' 2012 Côtes-du-Rhône rouge '100%'
Xavier Vins

Inhalt 0.75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
10,50 € *
2011 Châteauneuf-du-Pape rouge 2011 Châteauneuf-du-Pape rouge
Xavier Vins

extraprima 93/100 | Parker 92/100

Inhalt 0.75 Liter (35,33 € / 1 Liter)
26,50 € *
Zuletzt angesehen