Domaine Grand Nicolet - Rasteau

Die Weine von Grand Nicolet sind uns bereits über viele Jahre positiv aufgefallen. Denn sie sind bodenständig, ehrlich, schnörkellos und wunderbar fruchtbetont. Beim Ausbau liegt das Hauptaugenmerk auf Betontanks, einem perfekten Medium für einfache, saftige Rotweine – weitaus besser als Edelstahl oder Holz! Für die alkoholische Gärung von Rotwein ist der Betontank ohnehin das absolut Beste. Am Anfang des Gärprozesses hemmt der kalte Beton den Beginn einer wilden Fermentation. Alles bleibt erst kühl und besonnen. Mit beginnender Gärung steigt die Temperatur im Tank und der Beton nimmt die Wärme auf. Zum Ende der Gärung, wenn in einem Edelstahltank die erreichte Temperatur rapide absacken würde, gibt der Betontank weiter die aufgenommene Wärme an den Most ab und die Gerbstoffe können sich in aller Ruhe fixieren. Daher ist der Gärverlauf in einem Betontank sehr gleichmäßig und ausgewogen. Und genau diese innere Ruhe strahlen die Weine von Grand Nicolet aus.

Jean-Pierre Bertrand heiratete 1990 die Tochter von Bernard Leyraud und führt seit 1999 das Familienweingut Nicolet-Leyraud mit seiner Frau fort. Die Weine sind unter dem Namen Grand Nicolet bekannt, welches eine Reminiszenz an die Gründung des Weingutes durch Joseph Nicolet im Jahr 1926 ist. Heute umfasst die Domaine Grand Nicolet 20 Hektar. Rasteau ist unter den Côtes-du-Rhône Villages eines der besten Terroirs. Denn die Weine aus Rasteau besitzen eine ausgezeichnete Würze, robuste Struktur mit großer Kraft und eine dezente Opulenz.



Die Weine von Grand Nicolet sind uns bereits über viele Jahre positiv aufgefallen. Denn sie sind bodenständig, ehrlich, schnörkellos und wunderbar fruchtbetont. Beim Ausbau liegt das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Domaine Grand Nicolet - Rasteau

Die Weine von Grand Nicolet sind uns bereits über viele Jahre positiv aufgefallen. Denn sie sind bodenständig, ehrlich, schnörkellos und wunderbar fruchtbetont. Beim Ausbau liegt das Hauptaugenmerk auf Betontanks, einem perfekten Medium für einfache, saftige Rotweine – weitaus besser als Edelstahl oder Holz! Für die alkoholische Gärung von Rotwein ist der Betontank ohnehin das absolut Beste. Am Anfang des Gärprozesses hemmt der kalte Beton den Beginn einer wilden Fermentation. Alles bleibt erst kühl und besonnen. Mit beginnender Gärung steigt die Temperatur im Tank und der Beton nimmt die Wärme auf. Zum Ende der Gärung, wenn in einem Edelstahltank die erreichte Temperatur rapide absacken würde, gibt der Betontank weiter die aufgenommene Wärme an den Most ab und die Gerbstoffe können sich in aller Ruhe fixieren. Daher ist der Gärverlauf in einem Betontank sehr gleichmäßig und ausgewogen. Und genau diese innere Ruhe strahlen die Weine von Grand Nicolet aus.

Jean-Pierre Bertrand heiratete 1990 die Tochter von Bernard Leyraud und führt seit 1999 das Familienweingut Nicolet-Leyraud mit seiner Frau fort. Die Weine sind unter dem Namen Grand Nicolet bekannt, welches eine Reminiszenz an die Gründung des Weingutes durch Joseph Nicolet im Jahr 1926 ist. Heute umfasst die Domaine Grand Nicolet 20 Hektar. Rasteau ist unter den Côtes-du-Rhône Villages eines der besten Terroirs. Denn die Weine aus Rasteau besitzen eine ausgezeichnete Würze, robuste Struktur mit großer Kraft und eine dezente Opulenz.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Druckversion 30 JAHRE LEIDENSCHAFT FÜR WEIN | Mai 2022 Druckversion 30 JAHRE LEIDENSCHAFT FÜR WEIN |...

Kostenlose Infopost

Inhalt 1 Stück
0,00 € *
2017 Rasteau Vieilles Vignes - Grand Nicolet 2017 Rasteau Vieilles Vignes - Grand Nicolet

Domaine Grand Nicolet
extraprima 93 |

Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
2020 Côtes du Rhône - Grand Nicolet 2020 Côtes du Rhône - Grand Nicolet

Domaine Grand Nicolet
extraprima 91 |

Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Zuletzt angesehen